Appenzeller-Gemüse-Lasagne

für 4 Personen

Zutaten

300g Krautstiele
200g Fenchel
1 Zwiebel gehackt
1 EL Olivenöl
3 dl Gemüsebouillon
6-7 Lasagneblätter (Vollkorn)
4 dl Drinkmilch
ca. 2 EL Mehl
120g Reibkäse
Safran, Muskat, Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Krautstielkraut hacken, die Stiele in breite Streifen schneiden. Den Fenchel in Streifen schneiden.
  2. Mit einer Zwiebel die Krautstiele und Fenchel mit Olivenöl andünsten. Mit Gemüsebouillon ablöschen; knapp weich kochen.
  3. Mehl und Milch vermischen und dem Gemüse beifügen. So lange kochen bis die Masse dickflüssig wird. Den Quark unter das Gemüse mischen und würzen.
  4. Gemüse und Lasagne Blätter (ungekocht) abwechslungsweise in eine Form einfüllen. Abschliessend eine Lage Gemüse und auf dieser den Reibkäse verteilen.
  5. In der Mitte des auf 200C vorgeheizten Ofens 30 Minuten backen.

Serviervorschlag

Diabetikerinfo: ¼ des Rezeptes enthält ca. 40g Kohlenhydrate und ist von der Zusammenstellung her eine ausgewogene Mahlzeit.

Drucken