Bündner Gerstensuppe

für 4 Personen

Zutaten

1 EL HOLL-Rapsöl
80g Rollgerste, einige Stunden eingeweicht, abgetropft
1.5l leichte Gemüsebouillon
400g Schweinefleisch geräuchert, in Stücke geschnitten
2 Schalotten, fein gehackt
1/3 Sellerie, in Scheibchen geschnitten
2 grosse Rüebli, in Scheibchen geschnitten
1/2 Lauchstengel, in Ringe geschnitten
5 Kohlblätter in Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer, Muskat
100g saurer Halbrahm
1 Bund Peterli, gehackt

Zubereitung

  • Rollgerste in Öl andünsten, mit Bouillon ablöschen, aufkochen. Fleisch beigeben, 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen.
  • Gemüse beigeben, ca. 30 Minuten weiter köcheln, abschmecken. Saurer Halbrahm und Petersilie beigeben. In vorgewärmten Suppentellern anrichten.

Tipp

  • Mit Brot servieren
  • Anstelle von Saurem Halbrahm kann die Suppe auch mit ca.1 dl Milch und Maizena abgebunden werden.

Diabetikerinfo: 

1 Portion Suppe enthält 20g Kohlenhydrate (ohne Brot berechnet)

Serviervorschlag

Mit Brot servieren

Drucken