Federkohl-Pastinaken Wähe

für 4 Personen

Zutaten

75g Ruchmehl
75g Vollkornmehl fein gemahlen
40g Rapsöl
130g Magerquark
1/2 TL Salz
500g Pastinaken und Federkohl
2 dl Gemüsebouillon
120g Magerquark
1 dl Milch
3 Eier
2 EL Kokosraspel
1 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Currypulver
frischer Ingwer, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Mehl und Salz mischen. Rapsöl und Quark dazugeben. Teig zusammenfügen. Wenn der Teig etwas trocken ist, Wasser beifügen. Teig vor der Weiterverarbeitung ca. 30 Min. ruhen lassen. 

Pastinaken in feine Stifte und Federkohl in Streifen schneiden. Gemüse andünsten, mit Bouillon ablöschen. 10min. köcheln lassen. 

Für den Guss: Quark, Milch, Eier, fein geschnittener Ingwer und Gewürze mit einem Schwingbesen vermengen.

Den ausgewallten Teig auf das Blech geben, einstechen und Kokosraspeln darauf verteilen. Gemüse darauf geben und Guss darüber verteilen. Sonnenblumenkerne darüberstreuen. In der Mitte des auf 190 Grad vorgeheizten Ofens 30 Min. backen. Mit Blattsalat servieren.

Tipp

Pastinaken und Federkohl sind im Reformhaus oder auf dem Markt erhältlich. Als Alternative Karotten und Wirz verwenden.

Serviervorschlag

Diabetikerinfo:

Der Kohlenhydratgehalt dieses Rezepts beträgt pro Person ca. 40 g.

Drucken