Gefüllter Kohlrabi mit Frischkäse und Erbsen

für 4 Personen

Zutaten

4 kleine Kohlrabi (à ca. 150g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
250g Erbsen
3 Stiele Minze
100g Frischkäse (z.B. Philadelphia Balance)
1 Ei
1/2 Zitrone
4 EL Rapsöl
3 EL Mehl
2.5 dl Milch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
200g Ebbly

Zubereitung

Kohlrabi schälen und Blätter beiseitelegen. Kohlrabi in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen. Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden. Minze- und Kohlrabiblätter fein hacken. Gegarte Kohlrabi aus dem Wasser nehmen, Kochwasser aufbewahren. Kohlrabi etwas abkühlen lassen. Für die Sauce: Rapsöl und Mehl in einen Topf geben, unter ständigem Rühren anschwitzen. 250 ml Kohlrabikochwasser mit der Milch unterrühren, aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. köcheln. Kohlrabi Deckel abschneiden und aushöhlen. Deckel und Kohlrabiinneres fein würfeln. Frühlingszwiebeln und Erbsen ca. 5 Min. andünsten. Kohlrabiwürfel, -blätter, Frischkäse und Minze unterrühren. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben. Vom Herd nehmen, verquirltes Ei dazugeben. Kohlrabi mit der Erbsenmischung füllen und mit der Sauce servieren.

Serviervorschlag

Für 4 Personen 200g Ebly dazu servieren.

Diabetikerinfo:

Der Kohlenhydratgehalt dieses Rezepts beträgt pro Person ca. 40 g.

Drucken