Hackfleisch-Kürbis-Auflauf

für 4 Personen

Zutaten

500g Kürbis
400g Rindshackfleisch
700g Kartoffeln
1 EL HOLL-Rapsöl
1 Zwiebel
1 Peperoni
2 Fleischtomaten
4 EL saurer Halbrahm
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 dl Bouillon
3 EL Reibkäse

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und entkernen und das Kürbisfleisch in 2cm grosse Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden.
  2. Kürbis- und Kartoffelwürfel mit Muskatnuss und Salz würzen auf Siebeinsatz zugedeckt weich dämpfen (ca. 20 Minuten).
  3. Peperoni und Tomaten klein schneiden.
  4. Öl in Pfanne erhitzen, Zwiebel dünsten und Rindshackfleisch dazugeben und anbraten.
  5. Peperoni und Tomatenwürfel zum Fleisch geben und mit Bouillon ablöschen.
  6. Hackfleisch in eine eingefettete, ofenfeste Form füllen.
  7. Gemüse-Würfel mit Saurem Halbrahm mischen und über dem Hackfleisch verteilen.
  8. Mit Reibkäse bestreuen und den Auflauf bei 200 Grad 20 Minuten backen.

Serviervorschlag

Dazu passt ein grüner Salat

Diabetikerinfo: Dieses Rezepts beträgt pro Portion (1/4 vom Gericht) 35g Kohlenhydrate

Drucken