Kokos-Curry-Lachspfanne

für 4 Personen

Zutaten

2 EL HOLL-Rapsöl
1-2 Stangen Lauch
500g Lachsfilet
400g Zucchetti
2 EL Currypulver
2.5 dl Kokosmilch
2 dl Gemüsebouillon
1 TL Salz

Zubereitung

Lauch und Zucchetti längs halbieren und dünn in Scheiben schneiden. Im warmen Öl dämpfen. Kokosmilch und Bouillon dazu giessen, aufkochen und Hitze reduzieren. Mit Curry und Salz würzen. Lachs in 2 cm grosse Stücke schneiden beigeben und ca. 5-10 Min. köcheln lassen (je nach Garstufe).

Tipp

Das Gericht kann natürlich noch mit anderem Gemüse zubereitet werden z. B Kürbis oder Karotten, dann ist die Dämpfzeit anzupassen damit das Gemüse gar ist. Wer Currypaste mag, kann noch einen Esslöffel Currypaste beigeben.

Serviervorschlag

Dazu passt Reis oder Nudeln

Diabetikerinfo:

Der Kohlenhydratgehalt dieses Rezepts mit einer Portion Stärkebeilage (ca.150g gekocht) beträgt pro Person ca. 40 g. 

Drucken