Kürbis-Pilz-Wähe

für 4 Personen

Zutaten

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
Kräuter nach Belieben
500g Kürbis gewürfelt
200g Champignons
Salz, Pfeffer
2 dl Milch
2 Eier
Salz, Pfeffer
1 Kuchenteig für eine 26cm runde Form
60g Sbrinz-Käse gerieben

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch im Öl dünsten. Den Kürbis und die Pilze hinzufügen und ca. 15-20 min dämpfen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auskühlen lassen.

Milch, Eier, Salz und Pfeffer zusammenrühren.

Den Kuchenteig in einer 26 cm runden Form auslegen und mit Gabel einstechen. Das erkaltete Gemüse auf dem Teig verteilen. Den Guss über das Gemüse geben und in der unteren Ofenhälfte bei 250°C für 25-35 min backen.

Nach ca. 15 min Backzeit den Sbrinz über die Wähe geben und mitbacken.

Tipp

Diese Wähe kann statt mit Kürbis auch mit anderem Gemüse zubereitet werden.

Serviervorschlag

Dazu passt ideal ein spätsommerlicher Salat oder eine wärmende Bouillon.

Drucken