Mediterraner Eblysalat

für 2 Personen

Zutaten

2 EL Olivenöl
2 EL weisser Balsamicoessig
1/2 TL Gemüsebouillonpulver
Salz, Pfeffer
viel Thymian, Rosmarin, Basilikum gehackt
120g Ebly (vorgekochter Hartweizen)
1 kleine rote Peperoni
1 Tomate
16 eintsteinte Oliven (grün oder schwarz)
8 Sardellenfilets in Olivenöl

Zubereitung

Das Bouillonpulver in ca. 2 El lauwarmem Wasser auflösen. Mit Olivenöl, Bouillon, Balsamico Essig und den Gewürzen eine Salatsauce herstellen. Den Ebly in viel Salzwasser 10 Minuten weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken. Die Getreidekörner mit der Sauce mischen und ca. ½ h ziehen lassen. Währenddessen die rote Peperoni in feine Streifen und die Tomate in Würfel schneiden. Die Oliven vierteln. Die Sardellenfilets abtropfen lassen. Die gehackten Kräuter, die Peperoni und die Tomaten vor dem servieren untermischen. Den Salat mit Oliven und Sardellenfilets garnieren.

Tipp

Die Gemüse können z.B. durch Zucchetti oder Gurken ersetzt werden.

Serviervorschlag

Mit einem Quark vermengt mit frischen Beeren, als Dessert ergibt dieses Rezept eine vollwertige Mahlzeit. 

Drucken