für 4 Personen

Zutaten

1 EL Olivenöl
2 grosse Zwiebeln
1 Apfel
600g Rotkohl
1 EL Preiselbeerkonfitüre
2 EL Mehl
1 l Wasser
1 Würfel Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, Zimt

Zubereitung

  1. Rotkraut, Zwiebel und Apfel klein schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln andünsten, dann den Apfel beigeben und mitdünsten. Rotkraut und Konfitüre hinzufügen und weiterdünsten.
  3. Mehl beigeben und leicht anrösten, dann mit Wasser ablöschen. Ein Bouillonwürfel beigeben und bei schwacher Hitze halb zugedeckt ca. 45 min köcheln lassen.
  4. Suppe mit einem Pürierstab gut durchpürieren und mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.

Serviervorschlag

Mit 50 g Ruch- oder Vollkornbrot und 150 g Hüttenkäse pro Person kann die Rotkrautsuppe zu einer ausgewogenen Mahlzeit ergänzt werden.

Diabetikerinfo

Eine Portion Suppe (1/4 vom Rezept) inklusive 50 g Ruch- oder Vollkornbrot beträgt ca. 40 g Kohlenhydrate.

Drucken