Selleriepiccata auf Tomatensauce

für 4 Personen

Zutaten

1 Stk. Sellerie (600g)
4 Eier
8 EL Reibkäse
Paprika, Pfeffer, Muskat
Salz
4 EL Mehl
2 EL Öl
1 Dose Pelati Tomaten
Italienische Kräuter
Salz
1 Prise Zucker

Zubereitung

Sellerie rüsten und in 1,5cm dicke Scheibe schneiden. Den Sellerie im Dampfkörbli ca. 15min dämpfen, leicht abkalten lassen. Eier aufschlagen und mit dem Reibkäse vermischen. Gewürze und Salz zufügen. Selleriescheiben im Mehl wenden und anschliessend durch die Ei-Käsemasse ziehen. In der heissen Bratpfanne auf mittlerer Stufe pro Seite ca. 5min goldgelb anbraten.

Schnelle Tomatensauce:

1 Dose Pelati (geschält gehackt) zusammen mit den italienischen Kräutern, Salz und einer Prise Zucker ca. aufkochen. Je länger die Sauce kocht, desto besser wird das Aroma! Piccata zusammen mit der Tomatensauce servieren.

Serviervorschlag

Diabetikerinfo: Das Rezept ist kohlenhydratfrei; ergänzen Sie dies mit der entsprechenden Menge an Reis, Teigwaren oder Salzkartoffeln.

Drucken