Sommerlicher Pasta-Salat

für 4 Personen

Zutaten

240g Teigwaren (roh)
2 Auberginen
500g Cherrytomaten
2 EL Pinienkerne
1 Bund Basilikum
4 EL Olivenöl
3 EL Balsamico-Essig
4 EL Bouillon. flüssig
1/2 TL Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Teigware al dente kochen, abgiessen, kalt abspülen.

Pinienkerne ohne Zugabe von Öl in einer Bratpfanne leicht braun rösten, beiseite stellen. Auberginen in Würfeli schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Auberginen ca. 8 Minuten unter Rühren braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Essig, Bouillon, Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren. 3 EL Olivenöl zugeben und sämig rühren. Knoblauch fein schneiden und der Sauce beigeben. Teigwaren mit den Auberginen und der Sauce vermischen. Cherry-Tomaten halbieren, Basilikum mit der Schere fein schneiden und beides dazugeben. Pinien-kerne darüber streuen.

Tipp

Statt Auberginen kann der Pastasalat auch mit Zucchetti zubereitet werden.

Serviervorschlag

zu gegrilltem Fleisch oder Fisch servieren oder 200 g Feta-Käse daruntermischen.

Drucken