Zanderfilet auf Chinakohl

für 4 Personen

Zutaten

600g Chinakohl in feine Streifen geschnitten
1/2 – 1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
1 dl Weisswein
2 dl fettfreie Gemüsebouillon
1-2 EL raffiniertes Olivenöl
500g Zanderfilet
Salz, Pfeffer nach belieben
1 EL Zitronensaft
2 EL raffiniertes Olivenöl
1 Zweig frischer Thymian

Zubereitung

Chinakohl:

  • Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen
  • Knoblauch, Zwiebeln und Chinakohl darin dünsten
  • Mit Weisswein ablöschen, danach die Gemüsebouillon dazugeben
  • Auf mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen bis es weich ist evtl. noch etwas nachwürzen

Zanderfilet:

  • Backofen auf 100°C vorheizen
  • Den Zander mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft marinieren
  • In einer Teflonpfanne das Olivenöl erhitzen, den Thymian beigeben und den Zander kurz anbraten
  • Auf einen Teller den Thymian und den leicht gebratenen Zander verteilen und für ca. 8min im Backofen zu Ende garen.

Serviervorschlag

Dazu passen Salzkartoffeln oder Trockenreis mit einem Dipp aus saurem Halbrahm, Honig, Salz und Pfeffer.

Drucken