für 4 Personen

Zutaten

Teig
100g Weissmehl
100g Volkornmehl
0.5 KL Salz
75g kalte Butter
Ca. 75ml kaltes Wasser
Belag
150g rezenter Gruyère
75g Hüttenkäse
75g Magerquark
1 EL Mehl
1 dl Milch
2 Eier
2 Prisen Salz, wenig Pfeffer
2 grosse Zwiebeln

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, Butter beigeben und zwischen den Fingern zu einer krümeligen Masse verreiben. Wasser hinzufügen und Teig zusammenfügen (nicht kneten). Zugedeckt ca. 30 min kühl stellen.
  2. Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  3. Teig ausrollen und auf einem Backtrennpapier in eine Wähenform legen.
  4. Alle Zutaten (bis auf die Zwiebel) für den Belag in eine Schüssel geben und gut vermischen. Zwiebel in Ringe schneiden.
  5. Masse auf dem Teig verteilen und Zwiebeln darauf legen.
  6. Wähe ca. 30 min in der unteren Backofenhälfte backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, in Stücke schneiden und warm servieren.

Serviervorschlag

Die Zwiebel-Käse-Wähe kann mit einem Saisonsalat zu einer ausgewogenen Mahlzeit ergänzt werden.

Diabetikerinfo

Eine Portion (1/4 vom Rezept) beträgt ca. 40 g Kohlenhydrate.

Drucken